close x

Tagebuch Ludwigslust

Projekttag: Tag der Demokratie

Soziale Netzwerke, Dislikes, Kommentare, Avatare...

,all das umgibt uns jeden Tag.

Um uns dies näher zu bringen und um das Netz vielleicht etwas friedlicher zu gestallten, informierten die rostocker Studenten Katha und Julia uns über den Umgang mit den sozialen Netzwerken. Nach einer kurzen Einführung, wurden wir mit dem Thema Avatar vertraut gemacht, wie man sich hinter diesen echten (real) oder gefälschten (fake) Profilen verstecken oder auch seine Interressen und Persönlichkeit preisgeben kann. Ein weiteres sehr wichtiges Thema war Diskriminierung und Mobbing im Internet. Wir haben gelernt diese Dinge zu erkennen und gegen sie anzukämpfen. Dann wurde uns ein Film gezeigt der genau diese Themen aufgriff. Er zeigte wie schnell man selbst Opfer oder Täter von Diskriminierung werden kann und wie schlecht es den Betroffenen dabei geht. Auch wenn besonders die Opfer es überaus schwer haben darüber hinweg zu kommen, leiden in manchen Fällen auch die Täter mit.  Wir lernten auch, in solchen Situationen, gegen die Täter zu handeln. Nach dem Motto: Dislike ohne Diss, also friedlich helfen ohne dabei zurück zu beleidigen. Um dies zu üben, kommentierten wir rassistische, sexistische oder diskriminierende Posts.          

 

 

Feedbacks

Es hat viel Spaß gemacht! Die Themen wurden gut erklärt.
War Geil Portal Projektvorstellung Handlungsweisen Gegenreden xX_PedobärHD_Xx Hallo mens | Logout Statusmeldung Ihr Kommentar wurde erstellt. × Hass auf Youtube http://www.youtube.com Kommentare xThePlayBoy Was geht bei solchen Menschen ab? Antworten xX_PedobärHD_Xx LOL Antworten Neuen Kommentar schreiben xX_PedobärHD_Xx Comment *